Ein ereignisreiches Wochenende im le flair

Am 27. und 28. Juni gab es auf der Marc-Chagall-Straße einiges zu erleben und zu entdecken, denn gleich zwei Events fanden hier statt: der Tag der Architektur und die Eröffnung des Muster-Townhouses.

Der Blick hinter die Kulissen: im DreiEins

In der Büroimmobilie DreiEins hatten Besucher die einmalige Gelegenheit, mehr über die Bauweise von heute zu erfahren. Unter dem Motto „Architektur hat Bestand“ nahmen Interessierte an Führungen teil und informierten sich bei Clemens Reißner, einem der drei Architekten, über die Entstehung des Gebäudes. Dank angenehmen Temperaturen und Sonnenschein konnten die Gäste auf der Terrasse den fantastischem Blick über die Dächer des le flairs auf den Park genießen. Sie haben den Tag der Architektur verpasst und möchten mehr über die Immobilie erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des DreiEins!

 

Das besondere Wohngefühl mitten in Düsseldorf

Auch die Eröffnung des Muster-Townhouses lockte zahlreiche Besucher ins Viertel voller Leben. Schon während der Rundgänge machte sich pure Begeisterung bei den Anwesenden breit. Gute Stimmung, ein paar Snacks und erfrischenden Getränken machten die Eröffnung zu einem vollen Erfolg.