Zeitvertreib im le flair

An der Marc-Chagall-Straße zeigt das DreiEins die Uhrzeit an.

Wer an der Franklinbrücke auf seine Straßenbahn wartet, kann sich seit einigen Wochen die Wartezeit auf ungewöhnliche Weise vertreiben: Das neue Bürohaus DreiEins im le flair zeigt nämlich praktischerweise die Uhrzeit anhand roter Farbbalken an.

Das Ablesen der Uhrzeit an den Seitenwänden des Gebäudes funktioniert folgendermaßen: Auf der ersten Seitenwand kann man die Stunden anhand von zwölf roten Strichen ablesen. Die zweite Scheibe gibt die Minuten mit fünf roten Balken in zehn-Minuten-Schritten an. Auf der dritten Gebäudewand werden die Minuten in ein-Minuten-Schritten anhand neun roter Markierungen angezeigt.

 Uhr am DreiEins

Leuchten zum Beispiel zehn Striche auf der ersten Wand, vier auf der zweiten und drei auf der dritten Wand, dann ist die Uhrzeit 10.43 Uhr – So lässt sich die Wartezeit auf die nächste Straßenbahn doch wunderbar überbrücken, oder?