Pempelforts ganze Vielfalt an einem Wochenende

Die Pempelforter Perlfische laden zur Entdeckungstour ins Viertel.

Die Pempelforter Perlfische schwimmen wieder. Vom 24. bis zum 26. Oktober 2014 lädt der Zusammenschluss Pempelforter Geschäfte, Ateliers, Werkstätten und Gastronomiebetriebe zum Super-Einkaufswochenende im Viertel ein. 19 Perlfische öffnen ihre Türen zum Night-Shopping am Freitag und zum „Perlfischen“ am Samstag und Sonntag.

Mit von der Partie sind dabei viele bekannte Namen aus der Nachbarschaft – unter anderem beteiligen sich Bittersüß, Bier & Beer, die Tischdame, Soul Goods, SchnellVeg, Mandalay und Reinmetall. Sogar die EisBar kehrt für ein Heimspiel zurück nach Pempelfort, nachdem sie in diesem Jahr von der Moltkestraße in die Friedrichsstraße zog. Dementsprechend breit ist das Angebot der Perlfische. Von Design, Schmuck, Mode, Handwerk und Kunst bis hin zu gastronomischen Highlights und Wellness bieten die Teilnehmer für jeden etwas.

 Perlfisch-Wochenende in Pempelfort | © Perlfisch Pempelfort

Das Besondere am Perlfisch-Wochenende sind aber nicht nur die extralangen Öffnungszeiten: Jeder „Perlfisch“ bietet eine Besonderheit für die Besucher: Ob Funky Beats und kühle Getränke bei Bittersüß, Bier und Häppchen bei Soul Goods, Live-Musik in der Vintage Fabrik oder eine Vernissage beim Friseur Haargenau, hier ist überall etwas los. Für das Perlfisch-Wochenende kooperieren die Pempelforter dabei auch mit Kunst- und Kulturschaffenden auch aus anderen Bezirken und Branchen Düsseldorfs.

Auf eine köstliche Neuerung dürfen sich in diesem Jahr alle Leckermäuler freuen: Erstmals findet der köstliche Stadtteilspaziergang „Wie schmeckt Pempelfort?“ zum Perlfisch-Wochenende statt. Die neue Tour führt am Samstag von 11.00 bis 14.00 Uhr durch die kulinarischen Ecken Pempelforts. Weitere Informationen zur Tour erhalten Sie bei Kulturkulinarik.

Das Perlfisch-Wochenende beginnt am Freitag, den 24. Oktober 2014 mit dem „Nightfish“. Von 18.00 bis 24.00 Uhr kann man bei den Perlfisch-Partnern einkaufen, schlemmen und feiern. Beim „Dayfisch-Bummel“ kann man sich samstags und sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr mit schönen und leckeren Dingen im Viertel eindecken. Das Programmheft mit allen Teilnehmern finden Sie unter folgendem Link.