Fashion im Viertel

Der erste Teil unserer neuen Serie: Mode rund um die Nordstraße.

Lange Zeit galt Düsseldorf als Modehauptstadt Deutschlands – bis Berlins Szene der Königsallee den Rang ablief. Doch seitdem hat sich viel getan. Kleine Boutiquen mit innovativen Konzepten bevölkern die Stadtteile, in Hinterhof-Ateliers werden Lieblingsstücke „made in Düsseldorf“ gefertigt und Vintage-Läden beweisen, dass man auch jenseits der Kö-Couture Einzigartiges findet.

Wir haben uns für Sie in Pempelfort und Derendorf umgesehen und ein paar Fashion-Highlights zusammengestellt. Im ersten Teil unserer Serie haben wir die Umgebung rund um die Nordstraße in den Fokus gerückt.

La Parisienne
Bei „La Parisienne“ an der Collenbachstraße treffen Mode-Trends aus dem Netz auf persönliche Beratung – hier kann man alle Styles des Blogs K Fashion Clothing hautnah erleben. Das modische Angebot der Derendorfer Boutique deckt die verschiedensten Labels ab und bietet Schönes aus verschiedenen Ländern: Lederjacken aus Italien, Ponchos aus Berlin, Jeans aus Holland und vereinzelte Vintage-Teile. Im Fokus stehen besondere, aber dennoch bezahlbare Stücke.

„La Parisienne“ by K Fashion Clothing finden Sie an der Collenbachstraße 1. Die Boutique hat dienstags bis samstags von 11.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Mandalay
Wenige Fußminuten entfernt wartet für Modeliebhaberinnen das nächste Highlight: Bei Mandalay ist das Motto „Hier erwerben Sie Ihren eigenen Stil“ Programm, denn in der Boutique an der Collenbachstraße dreht sich alles um innovative Looks. Die ausgewählten Stücke stammen sowohl von bekannten, als auch aufstrebenden Labels und unterstreichen dank ausführlicher Beratung die Persönlichkeit der Käuferin. Accessoires runden das Angebot ab.

Mandalay finden Sie an der Collenbachstraße 39. Die Boutique hat dienstags bis freitags von 10.00 bis 18.30 Uhr, samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Bittersüß
Auch die Nordstraße bietet jede Menge modische Versuchungen – zum Beispiel bei Bittersüß. Das Düsseldorfer Label bietet handgemachte Mode „made in Pempelfort“. Ob bunte Kleider, Röcke, Pullover, Shirts, Jacken oder Accessoires, in der Innenhof-Boutique mit angeschlossenem Atelier findet man jede Menge individuelle Lieblingsstücke, die direkt vor Ort gefertigt werden. Freche Baby- und Kinderkleidung ist ebenfalls im Angebot.

Fashion im Viertel – z.B. bei Bittersüß.

Bittersüß finden Sie an der Nordstraße 71. Der Laden hat montags bis freitags von 09.30 bis 19.30 Uhr und samstags von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Soul Goods
Wer gerne selber kreativ wird, der ist bei Soul Goods an der Nordstraße genau richtig. Hier kann man nämlich nicht nur außergewöhnliche Taschen und Accessoires finden, sondern auch T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Babylätzchen oder Kleider nach eigenen Vorstellungen oder mit Hilfe von Vorlagen bedrucken lassen. Das Schöne dabei: Die Teile machen nicht nur optisch einiges her, sie stammen auch aus fairer Produktion.

Soul Goods finden Sie an der Nordstraße 6. Geshoppt werden kann hier montags bis freitags von 11.00 bis 19.00 Uhr und Samstags von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Feen und Kobolde
Feen und Kobolde an der Nordstraße bietet ein süßes Konzept: Hier können sich Mütter gemeinsam mit ihren Kindern einkleiden. Sowohl für Mamis, als auch für Töchter und Söhne findet man dabei außergewöhnliche Stücke. Für „große“ Mode-Liebhaberinnen gibt es ausgefallene Kollektionen der Marken Anna Scott, Mais il est ou le soleil, Elfenhaut und Palme aus Paris. Die kleinen Nachwuchs-Modefans freuen sich über Einzelteile und Streetwear.

Feen und Kobolde finden Sie an der Nordstraße 80 im Innenhof. Mütter und Kinder können sich hier dienstags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr neu einkleiden lassen.