Mit Kind und Kegel unterwegs

flairnetzt gibt Familien-Tipps für die Herbstferien.

Die Herbstferien stehen vor der Tür und Sie haben noch kein Programm für sich und Ihre Kinder? Dann sollten Sie sich unsere Tipps ansehen – von Film-Workshops bis hin zum Indoor-Spielplatz, in den Herbstferien ist in Düsseldorf einiges los. Da bleibt garantiert keine Zeit für Langeweile.

Workshops für Nachwuchs-Künstler
Im Filmmuseum in der Altstadt können Kinder in drei Workshops in die praktische Filmarbeit einsteigen. Von der Produktion eines eigenen Film Noirs und dem Schreiben eines Scripts bis hin zum Schauspielern können Nachwuchs-Künstler hier alles über die Arbeit vor und hinter der Linse lernen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Filmmuseum an der Schulstraße 4 unter 0211/89-92232.

Übrigens: Das Ferienprogramm der Düsseldorfer Kulturinstitute umfasst allerlei spannende Workshops, zum Beispiel Malerei im Museum Kunstpalast oder Brettspiele herstellen im Goethe Museum. Das komplette Ferienprogramm inklusive Anmeldedaten finden Sie bei der Stadt Düsseldorf unter diesem Link.

Familien-Tipps für die Herbstferien

Spielplatz im Trockenen
Der Himmel ist wieder einmal grau und der Ausflug zum Spielplatz fällt flach? Dann machen Sie sich mit Ihren Kindern auf in den Düsseldorfer Norden, denn hier lädt ein großer Indoor-Spielplatz zum Toben ein. In der Bobbolino Kinderwelt in Rath gibt es viel zu entdecken: Vulkanrutschen, Trampolins und Go-Kart-Bahnen – Kinder aller Altersgruppen finden hier bestimmt die passende Beschäftigung.

Alles für kleine Flugzeug-Fans
Ein Tipp für Spontane: Am Flughafen gibt es für die Kleinen immer etwas zu sehen. Auf der Aussichtsplattform des Düsseldorfer Flughafens kann man den Flugzeugen täglich von 09.00 bis 20.00 Uhr bei ihren Starts und Landungen zuschauen. Am „Airlebnis-Sonntag“ am 05. Oktober 2014 ist außerdem wieder für Abwechslung im Terminal gesorgt. Zahlreiche Aktionen für Kinder sind Teil der Veranstaltung. Weitere Informationen erhalten Sie am Düsseldorfer Flughafen unter 0211/4210.

Kaffee mit Familienanschluss
Kaffee trinken oder spielen? Im Kindercafé Pantakea müssen Familien keine Kompromisse mehr machen, denn hier kommen alle auf ihre Kosten. Während die Eltern in aller Ruhe ihre Heißgetränke genießen, können sich die Kleinen austoben. Im kindgerechten „Gastraum“ tummeln sich Babys und Kleinkinder in einer bunten Spiellandschaft – perfekt nach einem langen Einkaufsbummel auf der Nordstraße.

Das Pantakea Kindercafé finden Sie im Nordcarré 10 im Innenhof an der Nordstraße. Gespielt werden kann hier täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Übrigens: Hier finden auch regelmäßig Baby- und Kinderkurse statt, bei denen auf die jeweiligen Entwicklungsstufen eingegangen wird.