Kunst im le flair

Der Service-Point wird zur Galerie.

Düsseldorf ist Kunststadt – das wird nicht nur beim Gang durch die großen Museen der Stadt deutlich. Viele kleine Galerien, Ateliers und Ausstellungsräume verteilen sich über die ganze Stadt. Von so viel Kreativität ließ sich auch der le flair Service-Point anstecken und wird am 19. und 20. September 2014 selbst zur Galerie.

In den Räumen an der Marc-Chagall-Straße stellen die beiden Künstlerinnen und leflair-Bewohnerinnen Carmen Luderer und Babette Apollonia an zwei Tagen ihre Werke aus. Zu sehen sind dabei sowohl farbenfrohe Gemälde von Carmen Luderer, als auch die Skulpturen aus Stein und Keramik von Babette Apollonia. Die beiden Künstlerinnen werden dabei persönlich anwesend sein und den Besuchern gerne Rede und Antwort stehen.


Die Kunstausstellung im le flair Service-Point findet am Freitag, den 19. September von 16.00 bis 21.00 Uhr sowie am Samstag, den 20. September 2014 von 10.00 bis 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten an der Marc-Chagall-Straße 106 statt.

Übrigens: Wer nicht mehr bis zum 19. September warten will, kann jetzt schon einmal im Service-Point vorbeischauen. Einige der Werke kann man hier bereits vorab bewundern.