Bücherwürmer treffen sich am Rhein

Leseratten können sich freuen: Nachdem die Büchermeile an Pfingsten kurzfristig wegen des Unwetters abgesagt wurde, haben Buchbegeisterte einiges nachzuholen. Zum Glück steht der nächste Termin schon fest.

Freunde der Literatur sollten sich Samstag, den 20. September rot im Kalender markieren. Von 11.00 bis 20.00 Uhr versammeln sich Buchhändler und Buchliebende wieder an der Rheinuferpromenade und feilschen um den neuesten Lesestoff, antike Bücher oder seltene Sammelbände. Zwischen den Krimis, Liebesromanzen und Thrillern findet man auch das ein oder andere Schnäppchen.

Buchhändler und Buchliebende treffen sich an der Rheinuferpromenade.

Für das kulinarische Wohl während des Besuchs auf der Büchermeile sorgt Maison de Bacchus mit französischen Köstlichkeiten und einem Glas Wein. Musikalische Unterhaltung bietet Norbert Schulte mit seinem Klavierspiel.

Die Büchermeile findet am 20. September von 11.00 bis 20.00 Uhr an der Rheinuferpromenade statt. Der Eintritt ist frei. Damit der Bummel auch gemütlich von statten gehen kann, empfiehlt sich die Anreise mit der Bahn – so bleibt einem lästiges Parkplatzsuchen erspart.