In drei Disziplinen durch Düsseldorf

Der T3 Triathlon bringt olympisches Gefühl in die Stadt.

Schwimmen, Radfahren, Laufen – In drei Disziplinen ziehen am Sonntag, den 06. Juli 2014 hunderte Sportler durch die Stadt. Beim vierten T3 Triathlon Düsseldorf wird den Zuschauern ein spannungsgeladener Wettkampf vor schöner Kulisse geboten.

In zwei Distanzen, der olympischen Strecke von insgesamt 48,4 Kilometern sowie der kürzeren Sprint-Distanz von 25,45 Kilometern messen sich die Teilnehmer sowohl zu Wasser, als auch auf Land. Los geht es mit dem Schwimmen im Medienhafen. Die Rad- und Laufdistanzen führen im Anschluss am Rheinufer auf beiden Seiten entlang – So erhält man als Zuschauer die perfekte Gelegenheit, um die Sportler anzufeuern.

 Die Triathleten ziehen durch die Stadt | © T3 Triathlon Düsseldorf

Insgesamt wird es beim T3 Triathlon verschiedene Wettkämpfe, unter anderem auch für Gruppen, Staffelteilnehmer, Jugendliche und Nachwuchs-Triathleten, geben. Die einzelnen Starts erstrecken sich daher auf die Zeit zwischen 08.00 und 15.00 beziehungsweise 15.30 Uhr für die olympische Distanz.

Weitere Informationen zu den einzelnen Wettkämpfen, der Streckenführung, dem Rahmenprogramm und zum Zeitplan erhalten Sie auf der Internetseite des T3 Triathlon Düsseldorf.