Fundstück der Woche

Das Viertel ist im Verschenk-Fieber.

Wer kennt das nicht – Vor dem Urlaub will man die Wohnung noch einmal so richtig auf Vordermann bringen und dementsprechend türmen sich jede Menge Sachen zum Ausmisten. Besonders Bücher stehen auf der Aufräumliste meistens ganz oben. Doch wohin mit den alten Schmökern?

Das muss sich auch eine schenkfreudige Leseratte im Zooviertel gefragt haben und bot ihren Schmöker kurzerhand auf einer Bank am Brehmplatz zur kostenlosen Mitnahme an. Damit ist der oder die Wohltäterin übrigens nicht alleine. Im Viertel wimmelt es mittlerweile vor kreativen Verschenk-Aktionen – wie hier an der Tußmannstraße.

 Fundstück der Woche - Verschenk-Fieber im Viertel

Übrigens hätten wir noch einen Tipp an alle, die ihre alten Bücher los werden wollen: An der Roßstraße steht seit diesem Frühjahr ein öffentlicher Bücherschrank. Hier kann jeder alte Schätze abgeben oder neuen Lesestoff finden. Dank der Verglasung sind die guten Stücke dabei auch vor Wind und Wetter geschützt.