Die Größte Kirmes am Rhein

Wenn halb Düsseldorf zum Oberkasseler Rheinufer strömt, Lebkuchenherzen zum beliebtesten Accessoire werden und Riesenräder und Achterbahnen in den Himmel ragen, dann kann das nur eines bedeuten: Die Größte Kirmes am Rhein hat ihre Pforten geöffnet. Vom 11. bis zum 20. Juli 2014 kann man an den Oberkasseler Rheinwiesen wieder Loopings drehen, spielen und feiern.

Auf dem riesigen Kirmes-Gelände am Oberkasseler Rheinufer können Besucher schon zum 113. Mal in eine bunte Abenteuerwelt eintauchen. Von Wildwasserbahnen, Karussells und Looping-Bahnen bis hin zum Riesenrad bieten die Schausteller aus dem In- und Ausland jede Menge Attraktionen mit Nervenkitzel-Garantie. Eines der Highlights ist der „Flasher“, das mit 65 Metern höchste Rundfahrgerät der Welt.

Schützenfest mit Kirmes am Rhein | © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Wer lieber am Boden bleibt, der ist hier ebenfalls genau richtig. Zahlreiche Schieß- und Lotteriebuden, Bierzelte, Live-Musik und kulinarische Stände sorgen dafür, dass man sich hier auch als Achterbahn-Muffel nicht langweilt.

Auch sonst bietet die Größte Kirmes am Rhein ein spannendes Rahmenprogramm: Am 13. Juli 2014 zieht zum Beispiel der „Historische Fahnenzug“ mit 3.000 uniformierten Schützen, Kutschen und Musikkapellen durch die Stadt. Das große Abschlussfeuerwerk am letzten Kirmes-Freitag (18. Juli 2014) ist wie in jedem Jahr einer der Höhepunkte.

Die Größte Kirmes am Rhein findet vom 11. bis zum 20. Juli 2014 an den Oberkasseler Rheinwiesen statt. Die Kirmes ist montags bis freitags ab 14.00 Uhr, samstags ab 13.00 Uhr sowie sonntags ab 11.00 Uhr geöffnet.