Mit radaktiv in die Pedale treten

Beim Düsseldorfer Fahrradtag wird das Rheinufer auch 2014 wieder zur Radfahrerzone.

Setzen Sie sich Ihren Helm auf und los geht’s – Unter dem Motto „Düsseldorf ist radaktiv“ verwandelt sich das Rheinufer schon bald in eine Festmeile für Radfahrer. Am Samstag, den 21. Juni 2014 findet der Düsseldorfer Fahrradtag mit über 60 Ausstellern und zahlreichen Aktionen statt und ist damit in diesem Jahr größer aufgestellt als zuletzt 2013.

Die Messe unter freiem Himmel bietet Interessierten bereits zum neunten Mal einen Überblick über die Neuigkeiten und Trends aus der Szene. So kann man sich nicht nur die neuesten E-Bike-Modelle, Lastenräder, Kinderfahrräder oder Mountainbikes ansehen, sondern auch ein vielfältiges Rahmenprogramm rund ums Rad genießen.

 Der Düsseldorfer Fahrradtag | © Public Tune

Im Rahmen von radaktiv findet beispielsweise das „1. Düsseldorfer Bicycle Music Fest“ statt. Auf der ausschließlich mit Strom von E-Bikes angetriebenen Bühne heizen zwischen 14.00 und 18.00 Uhr vier Bands und Künstler aus Düsseldorf und Umgebung dem Publikum ein. So werden Musik, Sport und Umweltfreundlichkeit auf witzige Weise verbunden. Wer als Band gerne dabei sein will, kann sich noch bis zum 13. Juni 2014 mit einem Post auf der Facebook-Seite von radaktiv  bewerben oder sich unter radaktiv@public-tune.de direkt an den Veranstalter wenden.

Natürlich kann man sich beim Düsseldorfer Fahrradtag auch wieder Inspiration für attraktive Routen und Touren holen, Interviews mit Experten auf der Bühne verfolgen und sich über das Thema „Sicherheit beim Radfahren“ informieren. Weiterhin bietet der ADFC eine Codierungsaktion für Fahrräder an, sodass diese im Falle eines Diebstahls eindeutig zugeordnet werden können.

radaktiv findet am Samstag, den 21. Juni 2014 von 11.00 bis 18.00 Uhr an der Unteren Rheinwerft statt. Das Bühnenprogramm beginnt um 12.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite von radaktiv.