Kindertheater in Pempelfort

Das Theatermuseum wird zur Puppenbühne.

Sie bleiben in diesen Sommerferien mit Ihren Kindern zu Hause? Dann sollten Sie sich mit Ihnen auf den Weg zum Theatermuseum an der Jägerhofstraße machen, denn mit einer kindgerechten Geschichte über Daheimgebliebene bietet die Pempelforter Kulturinstitution die perfekte Vorbereitung für diese Zeit.

Mit dem Puppentheaterstück „Ferien Zuhaus“ präsentiert die mobile Puppenbühne Bauchkribbeln hier am Sonntag, den 29. Juni 2014 ein heiteres Puppentheaterstück für Kinder ab drei Jahren. In der Geschichte geht es um Kasper, der in den Sommerferien die große Langeweile erlebt. Alle seine Freunde und Verwandten sind verreist, nur er bleibt zu Hause. Damit bietet das Stück ein perfektes Trostpflaster für alle Kinder, denen es in diesem Jahr genauso gehen wird.

 Puppenbühne im Theatermuseum

Das Puppentheaterstück „Ferien Zuhaus“ wird am Sonntag, den 29. Juni 2014 jeweils zweimal im Podium des Theatermuseums an der Jägerhofstraße 1/Ecke Kaiserstraße in Pempelfort aufgeführt – um 11.30 Uhr sowie um 15.00 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder. Karten können im Theatermuseum unter 0211/8996130 reserviert werden.