Judo für die ganze Familie

Mutter-Vater-Kind-Judo  in der Judoschule Prass.

Sie sind auf der Suche nach einer sportlichen Betätigung für die ganze Familie? Dann probieren Sie es doch einmal mit Judo. Die traditionsreiche Judoschule Prass in Pempelfort bietet jeden Samstag Judokurse für Eltern und Kinder. Beim gemeinsamen Training lernen alle Seiten voneinander und miteinander.

Im Schulgebäude an der Liebigstraße stehen dabei zwei Kurse zur Wahl – einer für Eltern mit drei- bis sechsjährigen Kindern und einer für Eltern mit sechs- bis zehnjährigen Judoka. So können bereits die Jüngsten den Sport zusammen mit Mutter und Vater kennenlernen.

 Eltern-Kind-Judo in Pempelfort

Dabei erlernt man nicht nur Verteidigungstechniken gemeinsam, sondern verbessert auch seine Konzentrationsfähigkeit und Koordination, die Fein- und Grobmotorik sowie das Bewegungsrepertoire. Durch die Judo-Übungen steigern Kinder und Eltern außerdem Kraft und ihre Lern- beziehungsweise Leistungsbereitschaft. Außerdem übt sich die ganze Familie in Fairness und Verantwortung.

Die Eltern-Kind-Judokurse finden jeden Samstag von 15.00 bis 16.00 Uhr (für Kinder von drei bis sechs Jahren) sowie von 16.00 bis 17.00 Uhr (für Kinder von sechs bis zehn Jahren) in der Judoschule Prass statt. Das Schulgebäude befindet sich im Innenhof an der Liebigstraße 11 in Pempelfort. Informationen zu Preisen, Zeiten und der Anfahrt erhalten Sie auf der Internetseite der Judoschule Prass oder unter 0211/484040 bzw. info@judosportschule.de.