Düsseldorf feiert die WM

Langsam aber sicher hat Sie das WM-Fieber vollkommen gepackt? Dann haben wir ein paar Tipps für Sie, wo Sie sich die Spiele bei schönem Wetter unter freiem Himmel oder auch gemütlich drinnen anschauen können.

Das Himmel & Ähd auf der Nordstraße verwöhnt Sie mit leckerem Füchschen und rheinischen Köstlichkeiten in einer urgemütlichen Atmosphäre im Inneren der Brauerei oder auf der Terrasse (www.himmel-aehd.de).

Das WM-Fieber packt doch jeden | Bild: © Anton

In der Pfalzstraße finden Sie richtiges Kneipenfeeling zum Fußballgucken. Mit einem leckeren Burger und kaltem Bier in amerikanischem Ambiente lassen sich die Spiele besonders gut genießen. Wo? In der Sportsbar Mutt’s Beer & Music (www.mutts.de).

Wen es gerne auf die Ratinger verschlägt, kann sich alle WM-Spiele im „Fanhansa WM Quartier“ anschauen. Das umgebaute sowie WM-dekorierte Schlösser Quartier Bohème bietet genügend Plätze auf der Außenterrasse und drinnen (www.quartierboheme.de).

Im Herzen von Unterbilk lädt die Tapasbar Frida zum Schauen der Spiele ein und erfreut dabei auch Ihren Gaumen mit kulinarischen Leckerbissen (www.tapasbar-frida.de).

Und das Beste daran: Die WM hat gerade erst angefangen. So können Sie sich durch alle Kneipen und Bars durchschauen und – schlemmen!