Pflanzliche Tortenträume im Viertel

Carrot/Cake in Pempelfort ist Düsseldorfs erstes veganes Café.

Köstliche Kuchen, Torten, zuckersüße Cupcakes, leckere Kekse – und das alles ganz ohne Milch, Sahne oder Butter. Pempelforts neuester Gastrozugang beweist, dass vegane Küche auch für Naschkatzen einiges zu bieten hat. Seit dem 01. Mai 2014 gibt es bei Carrot/Cake an der Moltkestraße pflanzliche Patisserie-Spezialitäten, die vor Kreativität nur so strotzen.

Ob Cupcakes mit veganer Buttercreme oder der namensgebende „Carrot Cake“, das Angebot umfasst viele, kleine Leckereien, die komplett ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen. Damit will die Eigentümerin Daniela Kruchen, die selbst seit anderthalb Jahren vegan lebt, eine gastronomische Lücke schließen und Pempelforts „gastronomisches Dreieick“ rund um die Tußmann- und die Moltkestraße bereichern. Das freut nicht nur
Veganer – die phantasievollen Kreationen locken die unterschiedlichsten Geschmäcker in Düsseldorfs erstes veganes Café.

Ergänzt wird das Angebot bei Carrot/Cake durch ein veganes Frühstücksangebot am Wochenende sowie Fritz Limonaden, frische Smoothies und Tee- und Kaffeespezialitäten, die mit Soja-, Hafer- oder Mandelmilch zubereitet werden. Für alle, denen eher der Sinn nach etwas Herzhaftem steht, gibt es täglich wechselnde Sandwiches und Quiches.

Übrigens: Auf Vorbestellung werden hier auch vegane Kuchen für Geburtstage und andere Anlässe gezaubert.

Carrot/Cake finden Sie an der Moltkestraße 75/Ecke Derendorfer Straße in Pempelfort. Das Café hat dienstags bis freitags von 12.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite von Carrot/Cake.