METRO GROUP Marathon 2014

Düsseldorf läuft wieder.

Mit dem Brückenlauf wurde die Läufer-Saison Mitte April offiziell eingeläutet. Der METRO GROUP Marathon am 27. April 2014 setzt noch einen drauf: Schon zum zwölften Mal in Folge streifen sich tausende Teilnehmer die Laufschuhe über und machen die Stadt unsicher. Das sportliche Spektakel sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn hier ist gute Stimmung garantiert.

 

Auf dem Programm stehen dabei sowohl der Einzelmarathon, als auch Staffelläufe, der Kids Cup über 4,2 Kilometer und der Handbike-Marathon. Besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder der Einrad-Marathon, bei dem viel Geschick gefordert ist und für die Zuschauer jede Menge Spaß geboten wird.

Foto: © METRO GROUP Marathon Norbert Wilhelmi

Entlang der 42,195 Kilometer langen Strecke werden die Läufer immer wieder angetrieben von zahlreichen Samba-Gruppen, Tambour-Corps und Bands. Auch im Herzen der Altstadt wird kräftig gefeiert: Hier können die Teilnehmer gemeinsam mit den Zuschauern die „Marathon-After-Run-Party“ feiern. Auf dem Marktplatz finden neben den Siegerehrungen der Handbiker und Einradfahrer auch diverse Programmpunkte rund um den Marathon statt.

Wer noch kurzfristig mitlaufen will, kann sich am 25. und 26. April 2014 am Help Desk der Stadtsparkasse Düsseldorf an der Berliner Allee zwischen 15.00 und 19.00 Uhr beziehungsweise von 10.00 bis 18.00 Uhr noch als Nachzügler anmelden. Die Teilnahme kostet 95 Euro. Weitere Informationen zur Anmeldung, zum Programm und zur Streckenführung erhalten Sie auf der Internetseite des METRO GROUP Marathons.

Für Zuschauer und Fans gilt: Je früher Sie an der Strecke stehen, desto besser. Die beliebtesten Plätze sind meist schnell vergeben. Übrigens führt der Marathon auch in diesem Jahr durchs Viertel. Im Hofgarten und an der Jägerhofstraße/Jacobistraße kann man dem bunten Treiben zusehen.