Fundstück der Woche

Eine Meerjungfrau hat sich an die Münsterstraße verirrt.

Geschäfte, Cafés, Supermärkte: Wer an die Münsterstraße denkt, kommt an diesen Begriffen nicht vorbei. Kleine Meerjungfrauen passen eher weniger in dieses Bild. Trotzdem hat sich eine Vertreterin dieser Spezies genau hier hin verirrt.

Das maritime Fabelwesen befindet sich auf der Höhe der Hausnummer 13 und verweist – dreimal dürfen Sie raten – auf die Münster-Therme, die hier zum Schwimmen und Saunieren einlädt. Schon das Bild der Meerjungfrau gibt dabei einen Ausblick, was einem im Inneren des alten Jugendstilbads erwartet: Die Münster-Therme ist der wahrscheinlich stimmungsvollste Ort zum Planschen in der Stadt – und das wissen kleine Meerjungfrauen natürlich auch zu schätzen.

Fundstück der Woche – Eine Meerjungfrau an der Münsterstraße