Düsseldorf tanzt in den Mai

Am letzten Apriltag schwingt Düsseldorf das Tanzbein – Ob bei der Weltall-Party im Viertel oder Brauhaus-Sause in der Altstadt. Wir stellen Ihnen drei Ausgeh-Highlights für den 30. April 2014 aus Pempelfort und Umgebung vor.

„Space in den Mai“ in Pempelfort
Das Ab der Fisch an der Ecke Moltkestraße/Tußmannstraße lädt seine Gäste am 30. April zu einer feucht-fröhlichen Reise ins All ein. Beim „Space in den Mai“ kann man mit Raketengeschwindigkeit in den Wonnemonat starten. Ab 20.00 Uhr steht in der Nachbarschaftskneipe alles im Zeichen von Ufos und
Co. – „spacige Deko“, tanzbare Musik und Cocktails inklusive. Als Reiseproviant stehen außerdem Kaffeespezialitäten, Alkoholisches und feine, aber günstige Abendgerichte bereit. Der Eintritt ist frei.

Tanz in den Mai 2014 | Bild: © Karen Giacalone

Festzeitstimmung in der Altstadt
Wem der Sinn nach noch mehr Trubel steht, der sollte sich auf den Weg in die Altstadt machen. Das Schlösser Quartier Bohème verwandelt die Ratinger Straße in eine Festmeile. Ab 21.00 Uhr stehen hier die Resident DJ’s Michael Wolf und Christian Erdmann an den Turntables und fordern zum Tanz auf. Leckeres Altbier und ausgelassene Stimmung gibt es schon vorher. Der Eintritt kostet 11 Euro im Vorverkauf oder 12 Euro an der Abendkasse. Karten gibt es vor Ort im Quartier Bohème.

Mit Barbecue und House im Medienhafen
Nicht minder ausgelassen geht es im Medienhafen zu. Ab 20.00 Uhr startet der Club Elitär im schicken Radisson Blu Media Harbour Hotel mit Live-Musik, House-Klassikern, kühlen Drinks und Spezialitäten vom Grill in den Mai. Falls es das Wetter zulässt, kann man Bratwurst, Nackensteak, Tandoori Chicken und Co. sogar im Biergarten genießen. Der Eintritt kostet 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Im Preis enthalten ist ein Willkommensgetränk. Tickets gibt es auf der Internetseite vom Club Elitär. Übrigens: Wer danach nicht mehr nach Hause will, kann ein Zimmer im Radisson Blu Media Harbour Hotel zum Vorzugspreis buchen.