Fundstück der Woche

Pempelforter Büros eröffnen eine kreative Klebezettel-Schlacht.

Was haben Bud Spencer, Pulp Fiction und Prinzessin Peach aus der Super-Mario-Reihe gemeinsam? Sie peppen zwei sonst eher triste Bürogebäude an der Ecke Schirmerstraße und Toulouser Allee auf.

Der Hintergrund: An den Fensterfronten liefern sich kreative Mitarbeiter momentan eine wahre „Post-It-Schlacht“. Aus den schnöden Notizzetteln sind aufwändige Mini-Kunstwerke geworden, die aufmerksame Passanten beim Blick in die oberen Etagen zum Schmunzeln bringen.

Der Klebe-Trend sorgte schon in so mancher Stadt für Furore: In Paris lieferten sich z.B. kreative Angestellte zweier Firmen bereits vor über zweieinhalb Jahren einen phantasievollen Notizzettel-Schlagabtausch an den Bürofenstern.

Jetzt ist der „Post-It-War“ auch in Pempelfort ausgebrochen. Wir freuen uns schon auf die nächste Runde!