Kino für die Kleinsten

Filme den ganzen Tag und dazu noch jede Menge Aktionen zum Mitmachen: Das lässt Kinderherzen höher schlagen! Vom 14. bis zum 20. November 2013 sorgt das 28. KinderKinoFest für ausgelassene Stimmung bei Kindern von 4 bis 16 Jahren.

Mit einem ausgesuchten Angebot an Kinderfilmen und darauf abgestimmten Begleitveranstaltungen bieten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm. Das ganze Fest steht unter dem Motto „725 Jahre Düsseldorf – das KinderKinoFest gratuliert“, kein Wunder also, dass die ganze Stadt mitmacht. An verschiedenen Kinos in der Stadt können die Kleinen und Kleinsten filmische Zeitreisen ins Mittelalter unternehmen, sich in spannende Abenteuer versetzen oder Animationsfilme erleben. Das ganze Programm inklusive aller Veranstaltungsorte kann online eingesehen werden.

Klappi und seine Freunde | © kinderkinofest

Natürlich feiern auch die Partnerstädte Düsseldorfs aus aller Welt mit. Besonders sehenswert sind die Filme „Mongolian Ping Pong“ aus China und „Ein Sommer in Haifa“ aus Israel. So entdecken Kinder spielend leicht neue und fremde Kulturen. Abgerundet wird das Programm durch eine begleitende Ausstellung mit dem Thema „Filmgeschichte und Mittelalter“ im Filmmuseum an der Schulstraße.

Das KinderKinoFest findet vom 14. Bis zum 20. November in den Kinos in Düsseldorf statt. Alle teilnehmenden Lichtspielhäuser finden Sie hier. Tickets kosten 3,- (Kinder) bzw. 4,- (Erwachsene) für die Filme sowie je 3,- Euro für das Begleitprogramm.