Tipps für die kalten Tage

Was tun, wenn’s wieder so richtig kalt wird? Obwohl der Winter offiziell erst im Dezember beginnt, wird schon jetzt jeder Morgen zur kühlen Herausforderung. Damit Sie Ihre Freizeit trotzdem nicht ausschließlich in der Wohnung verbringen müssen, haben wir ein paar Tipps für Sie.

Erstaufführungen in den Filmkunstkinos
Im Atelier an der Graf-Adolf-Straße läuft täglich um 16:30 Uhr bis zum 23.10. „Alles eine Frage der Zeit“ in der englischen Originalfassung. In dem britischen Film geht es um den 21-jährigen Tim, der nach einer Silvesterparty entdeckt, dass er durch die Zeit reisen kann.

Das Bambi (Klosterstraße 78) zeigt noch eine Woche lang einen Film von Angès Jaoui: „Au bout du conte – Unter dem Regenbogen“ erzählt die Geschichte von Marianne, die mit Hilfe ihres Fahrlehrers versucht, ihrem chaotischen Leben zu entkommen.

Lesungen für Groß und Klein
Regenwetter ist Buchwetter: Deshalb besucht der Stand-up-Comedian MC Renee am Sonntag, den 27.10. „The Tube“ und liest aus seinem Buch „Alles auf eine Karte“. Diejenigen, die ihn vielleicht noch als Rapper kennen, dürfen dabei auf die ein oder andere „Spontaneinlage“ gespannt sein.

Für die Kleinen bietet die Mayersche Buchhandlung an der Königsallee ein buntes Programm: Greg, der Star aus der Reihe „Gregs Tagebücher“, kommt für eine Lesung und Signierstunde am Samstag, den 26.10. um 12 Uhr für eine gute Stunde vorbei.

Übrigens: Falls die Kleinen Lust bekommen, sich selbst schreibtechnisch auszutoben, finden im Ostflügel des Schloss Benrath am 22.10. die jungen Literaturtage statt. Kinder zwischen 8 und 16 Jahren können sich hier von  11 bis 16 Uhr in die Kunst des Schreibens einweisen lassen.

Für Mutige: Der DSD Ostparklauf
Wem das kalte Wetter wirklich gar nichts ausmacht, der sollte sich für den 42. DSD Ostparklauf am 26.10. bereit machen. Auch Kurzentschlossene können Sich für 10 Euro hier online anmelden. Wie immer ist die Länge der Strecke individuell abgestimmt: Für die Kleinen gibt’s den Bambini-Lauf (500m), Schülerinnen und Schüler bis Klasse 12 können zwei Kilometer laufen und der Volkslauf hat eine Länge von fünf Kilometern. Alle Informationen zur Strecke gibt’s hier.