Richtfest im le flair blanc

Aufbruchstimmung im „Viertel voller Leben“

Im „Viertel voller Leben“ geht es in großen Schritten voran: Überall ragen Kräne über die Gebäude hinaus, Gerüste zieren die Häuserfassaden und Handwerker setzen unermüdlich Stein auf Stein. Beim Richtfest von le flair blanc am 19. September 2013 konnten sich die 150 Gäste, darunter auch der Oberbürgermeister Dirk Elbers, hautnah von dieser lebendigen Stimmung überzeugen.

Im Oktober letzten Jahres fiel der Startschuss für le flair blanc. Jetzt feierten die Joint-Venture-Partner HOCHTIEF und die INTERBODEN Gruppe die Fertigstellung des Rohbaus gemeinsam mit zukünftigen Bewohnern und Mitarbeitern. Auf dem Baufeld im Herzen des neuen Wohnquartiers le flair entstehen bis Sommer 2014 sieben Townhouses mit insgesamt 72 Eigentumswohnungen. Rund 75 Prozent der Wohneinheiten sind bereits verkauft.

Den frischen Wind, der über die Baustelle fegt, bekamen die Gäste auf dem Richtfest dank des Wetters übrigens wortwörtlich zu spüren. Petrus blieb allerdings gnädig und verwöhnte die Gäste doch noch mit ein paar spätsommerlichen Sonnenstrahlen. Beim zünftig-rustikalen Spanferkelessen mit französischen Chansons im Hintergrund konnten sich die Gäste dann noch einmal für den Endspurt stärken. Die ersten Bewohner werden ihre Eigentumswohnungen im le flair blanc im Sommer 2014 beziehen.

„Mit dem Richtfest feiern wir auch Projekthalbzeit für le flair“, betonte Dr. Reiner Götzen. Mittlerweile haben bereits 1.000 Menschen ein neues Zuhause im neuen Wohnquartier gefunden, 1.000 weitere werden noch folgen. Bis dahin gilt weiterhin „Machen ist die Devise“, wie auch Oberbürgermeister Elbers betonte, der sich in seiner Begrüßungsrede für die gute Zusammenarbeit mit den Joint-Venture-Partnern bedankte.

Mehr Informationen zu le flair und le flair blanc finden Sie auf www.flair-duesseldorf.de.