Partys zu Halloween in Pempelfort und Umgebung

Haben Sie Ihre Kürbisse schon vor die Tür gestellt? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit – denn am Donnerstag, den 31. Oktober 2013 wird es wieder gruselig im Viertel. Zum Halloween-Fest haben sich die Kneipen und Clubs so einiges einfallen lassen. Wir stellen Ihnen drei schaurig-schöne Halloween-Partys in Pempelfort und Umgebung vor.

Im Les Halles an der Schirmerstraße steigt ab 22.00 Uhr die größte Grusel-Sause des Viertels. Dabei zeigt sich der sonst so fröhliche Nachbarschaftstreffpunkt einmal von seiner besonders dunklen Seite – mit schauriger Dekoration, gruselig verkleideten DJ’s und den passenden Halloween-Getränken. Bei Funk, Dance, Classics und House können feierwütige Geister und Zombies mit DJ Fishi und Frank Wagner die Nacht zum Tag machen. Der blutrünstige Spaß kostet 9 Euro.

Es wird wieder gruselig im Viertel | Bild: CCL

Auch weiter nördlich in Derendorf steht am Donnerstag alles im Zeichen des Halloween-Fests. Im Koyote Music Support am alten Schlachthof will die Chanta Crew die Dämonen gemeinsam mit DJ Blazy Blaze an den Turntables vertreiben. Dancehall, Reggae, Hip Hop, Ragga und Dubwise sorgen dabei für den passenden „Geister-Beat“. Der Eintritt kostet 9 Euro. Übrigens: Einfallsreichtum wird hier belohnt. Kostümierte Hexen, Zombies und Co. zahlen an der Rather Straße nur den halben Eintrittspreis.

Für noch mehr „Begeisterung“ sorgt die große Halloween-Party im zakk an der Fichtenstraße in Flingern. Die DJ’s VDE und Ingwart heizen der Geistergemeinde dabei so richtig ein. Dank Rockmusik, Begrüßungsgetränk und gruseliger Sarg-Dekoration kommt auf den beiden Tanzflächen ganz schnell Stimmung auf. Der Eintritt beträgt 8 Euro inklusive eines Begrüßungsgetränks. Auch hier werden Kostümierte belohnt: Für sie ist der Eintritt in den „Club des Grauens“ kostenlos.