Neuzugang im Viertel

Karl’s Restaurant

Bislang fristete die Schloßstraße als gastronomisches Randgebiet eher ein kulinarisches Schattendasein. Seit dem 15. August 2013 hat sich das gehörig geändert. Zwischen Pempelfort und Derendorf serviert Karl’s Restaurant hochwertige, regionale Gerichte in entspanntem Ambiente.

Der Totenkopf mit Messer und Gabel als Logo an der Tür verspricht dabei kulinarische Abenteuer: Mit Lavendelhonig glasierter Kebab vom Lamm oder Bouillabaisse mit römischer Sauce Rouille stehen genauso auf der Karte wie gegrillter Fenchel mit Ziegenkäse auf Spinat an Knoblauchvinaigrette. Chefkoch und „Ober-Küchenpirat“ Karl Romboy zaubert in seinem Restaurant frische und kreative Speisen mit dem gewissen Etwas.

 Kulinarische Abenteuer in Karl's Restaurant

Der Gast darf zusehen: Die offene Küche liefert schon beim Betreten des Restaurants einen Vorgeschmack darauf, was hier auf die Teller kommt – und zwar Frisches, Saisonales und Regionales. Neben außergewöhnlichen Gerichten wie z.B. gebratener Hummer an Mango-Tomatensalat werden internationale Klassiker wie Pasta und Risotto mit feinen, saisonalen Zutaten aufgepeppt.

Dabei versteht es sich von selbst, dass bei den modernen, exklusiven und mit einer „Prise“ Crossover zubereiteten Kompositionen auf hohe Qualität und viel Abwechslung gesetzt wird. Der „Fang des Tages“ verspricht z.B. täglich eine neue Fischspezialität und auch sonst wechselt ein Teil der Karte mehrmals wöchentlich. Eine kleine, aber feine Dessertkarte und eine große Auswahl hochwertiger Weine, die es dennoch bereits zum kleinen Preis gibt, runden das Angebot von Karl’s Restaurants ab.

Was uns außerdem besonders gut gefällt: Der Gastraum ist mit dunklen Farben, Weinfässern und einem übergroßen Weinregal nicht nur ein Hingucker, sondern bietet auch richtig viel Platz zum Genießen – und zwar erfreulicherweise auch am Sonntagmittag.

Karl’s Restaurant finden Sie an der Schloßstraße 82 in Pempelfort. Auf kulinarische Abenteuerreise können Sie hier montags, mittwochs und donnerstags von 17.00 bis 00.00 Uhr, freitags von 17.00 bis 01.00 Uhr, samstags von 15.00 bis 01.00 Uhr und sonntags von 11.30 bis 23.00 Uhr gehen. Der Saal im hinteren Teil des Restaurants bietet Platz für 40 Personen und kann auch für Veranstaltungen gemietet werden. Reservierungen werden unter 0211/98465380 gern entgegen genommen.