Neuzugang im Viertel

Nova Café in Derendorf

Gute Nachrichten für Bagel-Fans: Nach dem Umzug des Petit Papillon an die Ackerstraße ist der schmackhafte Teigring wieder in die Derendorfer Nachbarschaft zurückgekehrt. Im Nova Café an der Collenbachstraße werden seit dem 9. September 2013 neben Kaffee, Kuchen auch Bagels in den verschiedensten Variationen serviert.

Vom Klassiker mit Lachs bis hin zur scharfen oder süßen Version, die Auswahl in der gläsernen Vitrine ist ebenso bunt wie der fröhliche Gastraum. Das Besondere dabei: Die Bagels liefert eine Traditionsbäckerei aus der Hauptstadt, die sich ganz dieser Spezialität verschrieben hat – und das schmeckt man sofort!

 

Darüber hinaus bietet das Café ein üppiges Spätaufsteherfrühstück mit Brötchen, Aufschnitt und Ei. Flammkuchen, hausgemachte Kuchen, allerlei Tee- und italienische Kaffeevariationen, Fritz Cola sowie Limonade runden das Angebot ab. Laktosefreie Milch und Sojamilch stehen ebenfalls auf der Karte.

Morgens die Anlaufstelle für alle Kaffeefans, verwandelt sich das Nova Café abends dann in eine Bar – bei Cocktails, Bier, Wein und Longdrinks kann man den Tag in gemütlichem Ambiente ausklingen lassen. Für die Zukunft sind außerdem Veranstaltungen am Samstag geplant.

Das Nova Café finden Sie an der Collenbachstraße 74 in Derendorf (direkt an der Straßenbahnhaltestelle „Essener Straße“). Bagels, Kaffee und Co. können Sie hier dienstags und mittwochs von 10.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags von 10.00 bis 22.00 Uhr, freitags und samstags von 10.00 bis 00.00 Uhr sowie sonntags von 15.00 bis 22.00 Uhr genießen. Den Gastraum können Sie auch für private Feiern mieten. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Cafés.