IndividuEller

5. Künstlermarkt am Getrudisplatz

Am 13. Oktober 2013 verwandelt sich Eller erneut in ein Freiluftatelier. Wer den Künstlermarkt schon einmal besucht hat, weiß: Hier geht es bunt zu! Maler, Bildhauer, Zeichner und Kunsthandwerker stellen die schönsten Stücke aus ihren Werkstätten und Ateliers vor und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Das schöne am Individuellen ist immer die Einzigartigkeit. Wenn auch Sie ein Fan davon sind, sind Sie auf dem Künstlermarkt genau richtig. Alles ist handgemacht, jedes Accessoire und jedes Kleidungsstück ist einmalig. Deshalb gilt es: Wenn etwas gefällt, sollte es sofort mitgenommen werden – sonst ist es später vergriffen.

Ein einmaliges und individuelles Freiluftatelier | © Magerkurt-Events

Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Mal ein Gemeinschaftsbild, das am Ende des Marktes für einen guten Zweck versteigert wird. In diesem Jahr steuert der Düsseldorfer Maler Friedhelm Riegel das Bild bei. Der namhafte Künstler hat für seine Arbeit im Jahre 2001 das Bundesverdienstkreuz erhalten. Übrigens: Zum ersten Mal kann man vor Ort nicht nur Nachdrucke des Bildes in Originalgröße kaufen, sondern das Kunstwerk auch in Poster- oder Postkartengröße erwerben.

Den Künstlermarkt finden Sie am Sonntag, den 13. Oktober 2013 am Getrudisplatz in Eller. Wer mit der Bahn anreisen möchte: Steigen Sie einfach an der Heinrich-Heine-Alle in die U75 und fahren Sie bis Eller Mitte. Von hier aus sind es nur ein paar Minuten zu Fuß bis zum Markt.