Düsseldorf außer Rand und Band

Bis zum 3. November 2013 bietet die Stadt ein buntes Konzertprogramm für jeden Geschmack.

Nicht umsonst heißt er „der goldene Oktober“: In und um Düsseldorf ist diesen Monat einiges los. Damit Sie keine Konzert-Sternstunde verpassen, verraten wir Ihnen, wo und wann Sie auf die Monatshighlights treffen.

17. bis 19. Oktober: 3 Tage Rennen im zakk
Das alljährliche Musikfestival im zakk: Los geht es am 17. Oktober mit dem Newcomer Contest, bei dem sich die besten und kreativsten Jung-Bands aus der Düsseldorfer Szene im zakk auf der Bühne präsentieren können. Am 18. Oktober geht’s „IN THE CITY“ weiter; Im KIT-Café, in der Kassette, in der Brause, im Musikzimmer und im Cube treten weitere Bands auf. Los geht’s jeweils ab 19.00 Uhr. Das ganze Programm gibt’s online.

Konzert-Sternstunden in und um Düsseldorf | Bild: © CCL

20. bis 21. Oktober: Die Toten Hosen und das Sinfonieorchester der Robert-Schumann-Hochschule
Unter dem Motto „Willkommen in Deutschland – 75 Jahre entartete Musik“ rocken die Toten Hosen zusammen mit dem Sinfonieorchester der Robert-Schumann-Hochschule die Tonhalle. Gespielt werden die einst verbotenen Lieder von den Comedian Harmonists und Kurt Weill. Tickets gibt’s ab 23,50 Euro hier zu kaufen.

31. Oktober: Irish Folk Festival 2013
40. Jahre Irish Folk Festival – das muss gefeiert werden! Unter dem Motto „Voice of a nation“ treten Dermot Byrne & Floriane Blancke, Declan O’Rourke, FullSet und The Outside Track am 31. Oktober ab 20.00 Uhr mit typisch irisch-keltischer Musik im Savoy Theater auf. Alle Informationen und Hinweise zu den Tickets stehen auf der Internetseite des Veranstalters.

31. Oktober bis 03. November: New Fall Festival
Auch in diesem Jahr warten die Veranstalter mit einem Programm der Extraklasse auf: Woodkid, Tocotronic und Birdy sind nur ein paar der Gäste, die sich in diesem Jahr auf dem New Fall Festival in der Tonhalle, dem Robert-Schumann-Saal und im Da Vinci Saal tummeln. Ein Überblick über das gesamte Programm gibt’s hier. Tickets sind ab 14,20 Euro online oder an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.