Cocktailbars in Pempelfort und Umgebung

Gerührt, oder doch geschüttelt? Wer nach einer Antwort auf diese quälende Frage sucht, der ist im Viertel genau richtig. Zwischen Nordstraße und Tußmannstraße finden Liebhaber von Cocktails gleich mehrere Anlaufstellen. Wir stellen Ihnen unsere drei Favoriten vor.

Barkultur in der LiQ Bar
Die LiQ Bar an der Parkstraße ist eine der ersten Adressen für Cocktails in der Stadt. Im edlen Ambiente wird hier höchste Barkultur zelebriert. Auf der Karte stehen sowohl Klassiker, als auch extravagante Kreationen. Auf noch ausgefallenere Wünsche wird ebenfalls eingegangen – denn Beratung steht hier an erster Stelle. Ab 19.00 Uhr kann man im schummrigen Gastraum Cocktails genießen. Reservierungen sind besonders am Wochenende zu empfehlen.

Leckere Coktails im Viertel

Live-Musik und Wohlfühlatmosphäre in der Spoerl Bar
Auch in der Spoerl Bar an der Tußmannstraße geht es schick und entspannt zu. Hier werden nicht nur Cocktails und Longdrinks in allen möglichen Variationen gemixt. Dank des gedämpftem Lichts, der gemütlichen Einrichtung und der hübschen Backsteinwand stimmt auch die Optik. Unser Tipp: Jeden Mittwoch kann man hier ab 20.00 Uhr Live-Soul genießen – da schmecken Cosmopolitan und Co. gleich noch besser.

Laotische Mixkunst bei Manima
Das laotische Restaurant Manima an der Derendorfer Straße überzeugt nicht nur durch scharfe Currys, sondern auch durch seine erstklassigen Cocktails. Ob Planter’s Punch, Flying Kangaroo oder Don Promillo, nicht nur die Namen der Getränke zeugen von Kreativität, auch die Umsetzung kann sich optisch und geschmacklich sehen lassen. Ein weiteres Plus sind die moderaten Preise.

Übrigens: Wenn Sie nach einer Tour durch Pempelforts Cocktailbars selbst den Mixer schwingen wollen, dann nehmen Sie doch an einem Cocktailkurs bei 11 cl teil. In den abendlichen Lehrgängen geben Profi-Barkeeper Hilfestellung beim zubereiten außergewöhnlicher Getränke. Als Location dient z.B. die Bar Alexandra.