Buen provecho

Sprachen schlemmend entdecken: Das ist das Konzept des Gourmet-Festivals im „Sprachcaffe Düsseldorf“. Das Festival für alle Sprachhungrigen, das auch in diesem Jahr unter dem Motto „Let’s cook, eat, drink and have fun!“ steht, findet am 18. September an der Grafenberger Allee statt.

Im „Sprachcaffe“ weiß man schon längst: Essen verbindet! Und zwar kulturübergreifend. Bei spanischen Tortillas, japanischem Sushi, französischem Wein und deutscher Weißwurst kommen sich Angehörige aller Kulturen näher. Im Fokus steht der Austausch mit anderen, einige „einheimische Tipps“ zu den zubereiteten Speisen gibt’s natürlich gratis dazu.

Neben den aufgetischten Leckereien besteht die Möglichkeit, sich einen Überblick über das Kursangebot des „Sprachcaffes“ zu verschaffen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Beginn des Gourmet-Festivals ist um 19.00 Uhr, weitere Informationen gibt’s auf der Facebook Seite des Sprachcaffes.