Musikalisch durch den Sommer

Konzert- und Veranstaltungstipps im August

Zum Ende der Sommerferien dreht die Pempelforter Nachbarschaft noch einmal so richtig auf. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist die Musik. Von „Acoustic Soulpop“ bis hin zu Ska oder Swing, in den letzten beiden Augustwochen können Sie im Viertel an nahezu jeder Ecke Live-Klänge genießen. flairnetzt zeigt Ihnen, wo in diesem Monat die Musik spielt.

„Acoustic Soulpop“ in der Purple Lounge

Los geht es mit einem Konzert im Rahmen der StadtKLANG-Veranstaltungen. Die musikalische Reihe hat es sich zum Ziel gesetzt, mehr Live-Klänge in die Bars der Stadt zu bringen. Am Donnerstag, den 15. August 2013 wird dieses Vorhaben in der Purple Lounge an der Inselstraße am Hofgarten erfolgreich in die Tat umgesetzt. Die Künstlerin Leezah bringt ab 20.00 Uhr „Acoustic Soul Pop“ in die violette Bar. Der Eintritt ist frei.

Musikalisch durch den Sommer - in der Buscher Mühle, dem Hofgarten oder dem Café a GoGo in Pempelfort.

Von Funk bis Rap im Café à Gogo

Wer seine Zeit statt in schicken Lounges lieber in gemütlichen Nachbarschaftskneipen verbringt, der ist im Café à Gogo richtig aufgehoben. Am Sonntag, den 18. August 2013 stehen „Die jungen Wilden“ in der urigen Musikkneipe erstmals auf der Bühne und rocken die Derendorfer Nachbarschaft mit Funk, Ska, Reggae, Latin und Rap. Eine Woche später bringen „Soulmate“ noch mehr Live-Klänge an die Derendorfer Schwerinstraße.

Musikerlebnis im Hofgarten

Keine Lust auf dunkle Kneipen? Dank der kostenlosen Hofgartenkonzerte können Sie das musikalische Erlebnis kurzerhand nach draußen verlegen. Im Pavillon an der Reitallee stehen am Sonntag, den 18. August 2013 die „Original Ruhrpottsteirer“ auf der Bühne. Am 25. August 2013 „swingt“ sich das Showorchester „Swinging Funfares“ durch die grüne Landschaft. Übrigens: Dank der Bühnenüberdachung wird hier auch bei Regen gespielt. Bringen Sie vorsichtshalber einen Schirm mit.

Lokal-Matadore beim Buscher Mühlenfest

Auch weiter nördlich wird draußen gespielt. Am Samstag, den 31. August 2013 füllen akustische Klänge den sonst so ruhigen Park um die Buscher Mühle in Derendorf. Im Rahmen des Mühlenfests der Derendorfer Jonges können Besucher von 11.00 bis 20.00 Uhr nicht nur Wissenswertes über die historische Mühle erfahren, sondern auch Musik von den „Fischgesichtern“ und der Düsseldorfer Kultband „Der letzte Schrei“ genießen. Auch die „Swinging Funfares“ sind wieder mit von der Partie.