Tanz-Performance im Hofgarten

Durch den Hofgarten dringen diesen Sommer dank zahlreicher Konzerte nicht nur musikalische Klänge, hier bewegt sich auch etwas – und zwar wortwörtlich. Denn ab Donnerstag, den 11. Juli 2013 steht auf der Bühne des Reiterpavillons Tanz auf dem Programm.

Die grüne Umgebung soll dabei jedoch nicht über den ernsten Hintergrund hinweg täuschen: An vier aufeinander folgenden Tagen wird sich die Choreografin Gudrun Lange in ihrer abendlichen Performance mit dem Thema „Erschöpfung / Einschöpfung“ beschäftigen. Dabei geht sie von einer Burn-Out-Situation aus, sodass Fragen zur Leere – sowohl innerlicher als auch äußerlicher Leere – im Vordergrund stehen. Diese präsentiert sie in einer außergewöhnlichen und tiefgehenden Solo-Tanzperformance.

Es wird tiefgründig. Wo? Natürlich im Hofgarten

Die Solo-Tanz-Performance „Erschöpfung / Einschöpfung“ findet vom 11. bis einschließlich 14. Juli 2013 jeweils ab 19.30 Uhr im Musikpavillon des Hofgartens in Pempelfort statt. Der Eintritt ist frei.