Ein Fest fürs Viertel – Das Rochusmarktfest

Unter dem Motto „Das Viertel. Dein Fest“ kommt am Samstag, den 08. Juni 2013 beim diesjährigen Rochusmarktfest wieder jede Menge Leben in die Nachbarschaft rund um den belebten Platz in Pempelfort.

Rochusmarktfest

Das auf Initiative von Nachbarn, Institutionen und den Freizeiteinrichtungen des Düsseldorfer Jugendamtes entstandene Stadtteilfest bietet bereits zum vierten Mal die Möglichkeit, das Viertel und seine Bewohner besser kennenzulernen. Das Programm umfasst (wie auch im vergangenen Jahr) sowohl Musik und Kreatives als auch einige Mitmachaktionen, eine große Kaffeetafel und den beliebten Kindertrödelmarkt von und für Kinder. Außerdem gibt es eine Tombola, deren Erlös an einen am Festtag bekannt gegebenen, guten Zweck im Viertel geht. Das Fest für Groß und Klein bietet Neuankömmlingen und Alteingesessenen dabei die perfekte Gelegenheit, neue Kontakte in der Nachbarschaft zu knüpfen.

Mit von der Partie sind in diesem Jahr unter anderen die franziskanische Initiative „vision: teilen“, der Club 68, der Förderverein der Katholischen Grundschule Sankt Rochus, der Verein Aktion Kleeblatt, die Jugendfreizeiteinrichtungen im Viertel, die Katholische Kirche Derendorf Pempelfort, die Jan Wellem Schule, die Kunstschule werksetzen, die Bürgerinitiative Franklinhof, die Kindertagesstätte St. Rochus SKFM e.V und die Derendorfer Jonges.

Das Rochusmarktfest findet am Samstag, den 08. Juni 2013 von 14.00 bis 18.00 Uhr rund um den Pempelforter Rochusmarkt statt.