Tag der offenen Tür an der Judoschule Prass

Von Judo, Jiu Jitsu und Karate bis hin zu Qi Gong und Rückentraining: Wer die fernöstliche Kampfkunst und Bewegungskultur einmal genauer kennenlernen möchte, der erhält in der Judoschule Prass in Pempelfort am kommenden Wochenende ausgiebig Gelegenheit dazu.

© Judoschule Prass

Auch in diesem Jahr bietet die traditionsreiche Lehrstätte ein offenes Schnupperangebot für Kampfkunst-Neulinge an. Am Samstag, dem 04. Mai 2013 können Interessierte von 11.00 bis 17.00 Uhr alle sechs angebotenen Disziplinen im Haus an der Liebigstraße ausprobieren.

Unter dem Motto „Fragen stellen! Ansehen! Mitmachen!“ werden dabei alle Altersgruppen in den Trainingseinheiten berücksichtigt. Los geht es mit dem Kindertraining ab 3 Jahren von 11.00 bis 12.30 Uhr. Ein Eltern-Kind-Angebot findet von 16.00 bis 17.00 Uhr statt.

Dazwischen werden verschiedenste Trainingseinheiten unter fachlicher Anleitung angeboten. Da die Zeiten der einzelnen Einheiten aufeinander abgestimmt sind, können auch problemlos zwei Sportarten getestet werden. So fällt es ganz leicht, herauszufinden, welche Kampfkunst es werden soll.

Die Judoschule Prass finden Sie im Innenhof an der Liebigstraße 11 in Pempelfort. Informationen zu Preisen, Zeiten und der Anfahrt erhalten Sie unter diesem Link oder unter 0211/484040 bzw. info@judosportschule.de.