Eins, zwei, Cha-Cha-Cha!

Flavio Alborino hat mal gesagt: „Beim Tanzen gibt es keine Fehler, nur Variationen!“. Wer sich live davon überzeugen will, ob das denn so stimmt, der sollte sich am Sonntag, den 2. Juni auf den Weg zum Düsseldorfer Flughafen machen. Unter dem Motto „TanzTerminal, tanz!“ findet hier eine Tanzveranstaltung der Extraklasse statt.

Beim Latein-Tanzwettbewerb „Airport Arkaden Cup“ treten zwölf nordrhein-westfälische Tanzpaare auf Bundesliga-Niveau in einer Vorrunde, einer Zwischenrunde und dem Finale gegeneinander an. Bewertet werden die einzelnen Tanzeinlagen natürlich von einer Jury – und wer würde sich dafür besser eignen, als der hochkarätige Juror Joachim Llambi? Wer ihn aus „Let’s Dance“ kennt, weiß, dass die 10-Punkte-Tafel so gut wie nie gezückt wird. Vielleicht hat ja einer der Teilnehmer das Glück, an diesem Tag die Höchstpunktzahl zu ergattern?

Am 02. Juni heißt es wieder "Alle auf die Tanzfläche!" | Foto: © Andreas Wiese

Neben dem Wettbewerb gibt es natürlich auch etwas fürs Auge: Mit aufregenden Showeinlagen sorgt Motsi Mabuse mit ihrem Partner Evgenij Voznyuk für die Unterhaltung zwischendurch. Und im Anschluss bleibt sie noch ein Weilchen da – um dem Moderator Christian Keller Rede und Antwort zu stehen, sodass es bestimmt das ein oder andere Interessante zu erfahren gibt.

Dass es bei solchen Szenen schon mal in den eigenen Füßen kribbelt, ist vorstellbar. Deshalb gibt es für alle Tanzwütigen – egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – Workshops, bei denen sie ihr Können auf dem Parkett festigen, auffrischen oder überhaupt erst einmal testen können. Unter der Anleitung von Roman Frieling, einem Tanzlehrer aus Düsseldorf, werden Cha-Cha-Cha, Discofox oder Hochzeitstänze ganz verständlich erklärt und beigebracht. Wer das Gelernte gleich umsetzen möchte, kann das auf dem eigens für diesen Tag verlegten Turnierparkett machen. Übrigens: Auch die Kleinen sind in Kindertanzkursen bestens aufgehoben. Tanzen kann man schließlich in jedem Alter! Und wenn das Kind lieber etwas anderes machen möchte, gibt es auch noch die beliebte Kinderschmink- und Bastelstation.

„TanzTerminal, tanz!“ findet am 02. Juni 2013 von 11 bis 18 Uhr auf der Abflugebene am Düsseldorfer Flughafen statt. Wie immer an den Airlebnis-Sonntagen gehört auch ein Gewinnspiel, diesmal in Form von „Sie buchen – wir zahlen!“ zum Tagesprogramm. Wer noch nicht weiß, wohin die Reise gehen soll, kann sich in den zahlreich geöffneten Reisebüros beraten lassen.