Kreative Geschenke – Keramik zum selbst bemalen

Wollen Sie zum nächsten Muttertag schon wieder Pralinen und Blumen verschenken? Wir hätten da einen Tipp: Werden Sie doch dieses Jahr einmal selbst kreativ – z.B. mit selbst bemalter Keramik. Wir zeigen Ihnen, wo Sie ganz individuelle Geschenke für Ihre Liebsten anfertigen können.

Manufattura

Bei Manufattura an der Schwerinstraße in Pempelfort können Sie  hochwertige Keramikwaren bemalen. Raum für Kreativität in entspannter Atmosphäre, das steht hier im Mittelpunkt. Die Mischung aus Keramikgeschäft und Malatelier lässt Hobbykünstler sofort drauflos legen – bei Platz für bis zu 30 Keramikmaler geht das sogar mit der ganzen Familie. Das Prinzip ist einfach und lässt viel Raum für Kreativität und Fantasie: Aus dem großen Angebot italienischer Tonrohlinge sucht man sich sein persönliches Lieblingsstück aus, nimmt es mit an einen der großen Holztische und schon entsteht ein individuelles Keramikkunstwerk, das nach fünf bis sieben Tagen abholbereit ist. Hilfe und Beratung der Keramikexperten sind dabei inklusive.

Für handwerklich eher weniger begabte Geschenkejäger besonders interessant: Die Mitarbeiter fertigen auf Wunsch auch gerne kleine Kunstwerke nach den Vorgaben und Ideen der Kunden an. Außerdem können die Tonrohlinge auch im Geschäft gekauft und zu Hause bemalt werden.

Kreativ werden können Sie bei Manufattura dienstags bis freitags von 11.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr. An jedem ersten Donnerstag im Monat ist die Manufattura auch bis 22.00 Uhr geöffnet. Nach Vereinbarung werden darüber hinaus Firmenveranstaltungen, Kindergeburtstage sowie Abend- und Sonntagsmalern angeboten. Um sicher zu gehen, dass die Malplätze nicht schon besetzt sind, sollten Sie sich vorab unter 0211 / 5136409 anmelden.

Solche Tassen selber machen? Kein Problem - mit den Keramikkursen bei Manufattura und Eigenlob.

Eigenlob

Bei Eigenlob am Bilker Fürstenplatz ist das Konzept ähnlich: Man sucht sich seinen Lieblingsrohling aus und darf bei einer Tasse Gratis-Kaffee sofort drauflos legen. Nützlich für Ungeübte: Im Laden stehen Schablonen bereit. Und auch hier gibt es das Malpaket „to go“.

Wer fertig ist, bringt sein Kunststück zum Glasieren und Brennen zum Eigenlob-Team. Nach drei bis fünf Tagen ist das individuelle Geschenk abholbereit. Wer keine Zeit oder Lust zum Malen hat, kann hier auch Keramikarbeiten in Auftrag geben. Das Eigenlob-Team fertigt die Kunstwerke ganz nach Ihren Vorgaben und Wünschen.

Bei Eigenlob darf man ebenfalls sofort mit dem Malen beginnen – dienstags bis freitags von 11.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr. Jedoch empfiehlt sich auch hier eine vorherige Reservierung unter 0211 / 239 23 11. Wer mit Freundinnen zusammen kreativ werden will, kann sich für die am letzten Donnerstag im Monat stattfindende „Ladies night“ von 19.00 bis 22.00 Uhr anmelden.