Alessandro Del Pero – Neue Ausstellung in der galerie t

Die galerie t in Flingern wird ihrem Ruf als Plattform für junge, internationale Kunst einmal mehr gerecht. So stehen hier ab dem 25. April 2013 erstmals in Deutschland die Werke des Autodidakten Alessandro Del Peros im Mittelpunkt, dessen Selbstportraits den Betrachter in eine andere Welt transportieren sollen.

© galerie t

Der in Italien geborene und in New York tätige Künstler taucht in seinen Bildern tief in sich hinein und schafft so Selbstportraits, die ihn als Maler darstellen – mit all seinen Kämpfen, Reisen und der Suche nach einer inneren Wahrheit. Auf den 40 Quadratmetern der galerie t werden diese Werke mit den übergroßen, nach Wahrheit suchenden Augen erstmals hierzulande ausgestellt.

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 25. April ab 19.00 Uhr, auf der Hermannstraße 24/Ecke Ackerstraße in Flingern statt. Musikalisch begleitet wird der Abend mit Live-Jazz vom Fatish Trio aus Bozen. Wer die Eröffnung verpasst, kann sich Allesandro Del Peros Werke auch danach noch  montags bis donnerstags nach Vereinbarung, freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 11.00 bis 15.00 Uhr ansehen. Terminwünsche werden unter 0211/96661206 gern entgegen genommen.