Gesichter des Viertels – Lai

Diese Woche teilt uns Lai ihre Eindrücke, Lieblingsorte und Geheimtipps rund um Pempelfort und Derendorf mit. Die Besitzerin von Gattogiallo betreibt ihr Ladenlokal an der Geistenstraße seit Ende 2012. Was ihr besonders gut am Leben im Viertel gefällt, wer das beste Eis macht und wo es tolle Dim Sum gibt, verrät sie hier.

Interview Lai

Was fällt dir als erstes ein, wenn du an dein Viertel denkst?

Hier bin ich zu Hause!

Warum wohnst du gerade hier?

Weil ich mich hier wohl fühle.

Was gefällt dir an der Gegend am besten?

Es ist schön gelegen und zentral.

Hast du im Viertel ein Lieblingsrestaurant, eine Lieblingsbar oder ein Lieblingsgeschäft?

Das Eiscafé Da Forno an der Schwerinstraße und das China-Restaurant Tao Bistro an der Collenbachstraße.

Wo gehst du meistens einkaufen?

An der Nordstraße.

Was ist dein Lieblings-Fleckchen in der Nachbarschaft?

Der Wochenmarkt am Kolpingplatz.

Gibt es etwas, das dir hier bisher noch fehlt?

Ja, ein „Hema“ und ein Kino.

Wie würdest du Pempelfort in drei Worten beschreiben?

Bunt, gemischt und angenehm bodenständig.

Wo kann man im Stadtteil am besten entspannen und die „Seele baumeln lassen“?

An den Rheinwiesen.

Gibt es noch einen Geheimtipp im Viertel, den du gerne verraten möchtest?

Gattogiallo :-)