„Da cookste“: Eine Kochschule!

Wieder eine Lücke geschlossen – Das Viertel hat mal wieder Zuwachs bekommen. Anfang Februar eröffnete Andrea Gabriel in den neu restaurierten Räumen an der Blücherstraße 63 eine Kochschule und sorgt so dafür, dass kochen unser neues Lieblingshobby wird.

Neben den Klassikern „Wie man ein Buffet gestaltet“ oder „Kochen für Zwei“ gibt es hier auch Ausflüge nach Lateinamerika, New England oder ins heimische Rheinland: So werden nicht nur exotische Gerichte wie Boston Cham Chowder oder New York Strawberry Cheesecake, sondern auch Kurse für echte Rheinländer mit den Spezialitäten aus der Region Düsseldorf angeboten.

Hier lernt man nicht nur, wie festliche Ostermenüs, sommerliche Grill-Buffets oder der gefürchtete Weihnachtsbraten zubereitet werden, sondern kann auch dem Fernsehkoch Dirk Hoffmann in verschiedenen Kursen über die Schulter schauen.

„Mit ‚Da cookste‘ konnte ich meine eigene Kochleidenschaft zum Beruf machen“, freut sich Andrea Gabriel über ihr neues Geschäft. Neben Dirk Hoffmann sollen auch andere prominente Köche den Löffel schwingen: Mit dem Gastkoch-Konzept erhofft sie sich, viele verschiedene Kurse zu unterschiedlichen Themen anbieten zu können. Langeweile sucht man hier also vergebens.

Das gesamte Kursangebot kann auf der Onlinepräsenz von „Da cookste!“ eingesehen werden. Wer sich noch nicht sicher ist, kann auch erstmal einen Universalgutschein kaufen, der innerhalb eines Jahres für einen Kurs nach Wahl eingelöst werden kann.

Wir empfehlen: Schnell sein! Viele Kurse sind schon lange im Voraus ausgebucht, also vielleicht jetzt schon mal überlegen, was im Sommer auf dem Grill landen soll.