Last-Minute-Geschenkgutscheine aus der Nachbarschaft

Sie haben einen Tag vor Weihnachten immer noch nicht alle Geschenke parat? Und auch keine Ideen? Dann beschenken Sie Ihre Liebsten doch einfach mit einem schönen Gutschein aus der Nachbarschaft. Ob selbst gebastelt oder vom Laden ausgestellt, wir geben Ihnen Tipps zur Gutschein-Auswahl. Das Beste dabei: Den Trubel in der Stadt können Sie sich sparen.

Wer nicht weiß, was er verschenken soll, ist mit einem Gastro-Gutschein immer gut beraten. Wie wäre es denn mit einem Geschenkgutschein für ein Abendessen in der urigen Sennhütte ()? Oder einem Cocktailabend in der Spoerl Bar? Für Frühaufsteher eignen sich Brunch- oder Frühstücksgutscheine. Unsere Empfehlung: Das üppige Brunch-Büfett im Saffran’s an der Collenbachstraße.

Auf der Nordstraße ist man auf der Suche nach Last-Minute-Geschenken gut aufgehoben.

Wer seiner Freundin, Frau, Mutter oder Schwester eine Freude machen will, aber bei der Schmuck- oder Klamottenauswahl bislang kein glückliches Händchen bewies, kann noch schnell in einem der kleinen Design- und Modeläden in Pempelfort und Derendorf vorbeischauen und mit einem Geschenkgutschein von marilux oder Mandalay Freude verschenken.

Wer seine Liebsten einmal so richtig verwöhnen und den Weihnachtsstress vergessen lassen will, kann sie mit einem Massagegutschein überraschen. Unsere Tipps: Ying Thai an der Humboldstraße oder Zuma Thai an der Pempelforter Straße. Und wer statt Wellness auch noch ein wenig Schönheit schenken will, ist mit einem Gutschein von LiJane Cosmetics gut beraten.