Auch unsere Nachbarn können Kunst.

Na gut, Eller grenzt nicht wirklich an unser Lieblingsviertel – doch der Veranstaltungstipp, den wir Ihnen heute ans Herz legen möchten, lässt vermuten, dass die beiden Stadtteile zumindest im Geiste verbrüdert sind. Es geht nämlich um Kunst.

Am Sonntag, den 14. Oktober, lassen sich auf dem Gertrudisplatz in Eller Künstler über die Schulter schauen und geben Einblick in ihr Schaffen. Der Grund: Dort findet der bereits 4. Düsseldorfer Künstlermarkt statt, der seinen Besuchern, neben Workshops zum Malen und Basteln unter freiem Himmel, dieses Jahr etwas ganz Besonderes bieten möchte. So wurde im Vorfeld ein ansässiger Künstler gesucht, dessen Bild auf dem Künstlermarkt in limitierter und signierter Druckausgabe verkauft werden soll. Der Erlös kommt der Werbegemeinschaft Eller zugute, die seit Jahren Projekte und Veranstaltungen im Stadtteil organisiert.

Zum Bild, seinem Künstler und allen anderen Informationen rund um den 4. Düsseldorfer Künstlermarkt geht’s hier.