Nachwuchskünstler in Düsseldorfs Tonhalle – Das „Tontalente“ Finale am 22. September

Am 22. September 2012 beweist Düsseldorf einmal wieder wortwörtlich, dass es noch Töne hat. Am vorletzten Septemberwochenende werden sich die talentiertesten Nachwuchskünstler im Rahmen des „Tontalente“ Finales in der – wie könnte es auch anders sein – Tonhalle die Klinke in die Hand geben.

Der Talentwettbewerb „Tontalente“, der im Düsseldorfer Eurovision-Jahr 2011 unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Elbers erfolgreich gestartet war, bietet auch in diesem Jahr wieder jede Menge unverbrauchter Klänge und hochkarätige Jury-Mitglieder wie u.a. Dieter Falk, Michael Becker oder Ramona Nerra. Bei der Mischung aus verschiedenen Musikgenres wird ebenfalls auf Diversität gesetzt. Ob Hip Hop, Rock oder Pop, so ziemlich jede große Stilrichtung ist bei den „Tontalenten“ vertreten.

© Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH

Mit dem Wettbewerb soll die junge Musikszene in Düsseldorf gefördert und einem großen Publikum bekannt gemacht werden. So konnten sich in Düsseldorf lebende oder arbeitende Nachwuchskünstler zwischen 14 und 35 Jahren bewerben, die bislang über keinen Plattenvertrag verfügen. Die besten Bands und Solisten messen sich am Samstag, den 22. September 2012 im großen Finale in der Tonhalle in Pempelfort. Das Publikum und die Jury küren dabei gemeinsam den Gewinner, der ein Preisgeld von 5.000 Euro erhält.

Das „Tontalente“ Finale findet am Samstag, den 22. September 2012 ab 19.30 in der Tonhalle am Ehrenhof in Pempelfort statt. Ihr Ticket können Sie sich über den Onlineshop der Tonhalle und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sichern.