Airleben statt abheben – am Düsseldorfer Flughafen

Koffer packen, ins Flugzeug steigen und los? Wie langweilig. Schließlich kann man das am Flughafen ja immer machen. Deshalb überrascht der Flughafen Düsseldorf ständig mit neuen Festen und Aktionen – und am Sonntag, den 02. September mit dem Airlebnis Sonntag.

„Herbstliches Terminal“ ist diesmal das Thema der Veranstaltung, die offiziell den Herbst einläuten soll. Mit dem bunten Programm, das von 11.00 bis 18.00 Uhr in den Flughafen lockt, sollte der Abschied vom Sommer dann auch gar nicht so schwer fallen. Für Spaß und Unterhaltung bei den kleinen Besuchern sorgen unter anderem eine Clown-Hüpfburg, ein Geschicklichkeitsparcours und ein Bastel- und Schminkbereich. Das Kindertheater Sauresani und der Auftritt eines Zauberers stehen ebenfalls auf dem Programm, die etwas älteren Kids können bei einer Flughafen-Rallye tolle Preise gewinnen.

Zu gewinnen gibt’s auch für die Großen etwas: Wer im Reisemarkt auf den Ebenen 2 und 3 an diesem Tag seine Reise bucht und an dem Gewinnspiel „Sie buchen – wir zahlen“ teilnimmt, hat die Chance, die Kosten für den gebuchten Urlaub zurückerstattet zu bekommen. Besonderes Highlight an diesem Tag ist der Airport Arkaden Express, der durchs gesamte Terminal fährt, sowie die Flughafenrundfahrten, die kostenlos einen Blick hinter die Kulissen des Airports ermöglichen.

Die Anreise zum Airlebnis Sonntag macht Kindern vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln viel Spaß: Vom Flughafen Fernbahnhof geht es mit dem Sky Train schwebend direkt ins Terminal. Wer mit dem Auto kommt, kann sich über das Parkspecial „3 für 1“ freuen: Besucher können an diesem Tag drei Stunden am Flughafen parken, zahlen aber nur eine Stunde, wenn sie ihr Einfahrtticket bei der APCOA-Mitarbeiterin am Airlebnis Infopoint in Terminal B umtauschen (gilt nicht für die Kurzzeitparkplätze).

Mehr Informationen unter http://dus-int.de/dus/airl_son_herbst