Internationale Delikatessen an Düsseldorfs Prachtmeile – Das Gourmet Festival auf der KÖ

Die KÖ wird ihrem Ruf wieder einmal mehr als gerecht. Am letzten Augustwochenende verwandelt sich die Prachtmeile in Düsseldorfs Innenstadt in ein Mekka für Delikatessen- und Leckereien-Liebhaber. Ob Spitzenweine, Meeresfrüchte oder ausgefallene internationale Snacks: Zwischen dem 24. und dem 26. August 2012 darf beim Gourmet Festival auf der KÖ nach Herzenslust probiert werden.

Das Gourmet Festival findet zum ersten Mal an der Königsallee statt und geht aus der 2011 gestarteten Gourmetmesse Düsseldorf hervor. Wie auch sein Vorgänger spart das Gourmet Festival auf der KÖ nicht mit Superlativen: Erwartet werden mehr als 110 Händler, Manufakturen, Winzer und Erzeuger von Produkten, die man so nicht im Standardsortiment des Supermarkts findet.

Mit hochwertigen Gastronomieangeboten entsteht so ein Treffpunkt für alle Gourmets, Hobbyköche und Neugierige mit Interesse an gutem Essen und Trinken. Die Winzer bilden mit rund 40 Ausstellern die größte Anbietergruppe. Prämierte Spitzenweine aus den deutschen, französischen, österreichischen, italienischen und afrikanischen Anbaugebieten werden zum Verkosten und Kaufen angeboten. Auch andere alkoholische Spezialitäten wie besondere Weinbrände stehen im Programm.

Gourmet Festival1Im Mittelpunkt des dreitägigen Feinschmecker-Festivals steht eindeutig das Außergewöhnliche, das Neue und das Ungewohnte. Das zeigt sich nicht nur am Getränkeangebot: Exotische Chutneys und Gewürze, Austern, Fisch und Krustentiere, ausgefallene Snacks und internationale Spezialitäten ebenso wie Meisterwerke aus der Küche exquisiter Restaurants bilden neben den edlen Tropfen den Kern der Veranstaltung. Mit von der Partie sind viele bekannte Kochschulen und Sterneköche wie z. B. Hanns G. Kupky, die ihre Menüs live vor den Augen der Besucher zubereiten. Ein besonderes Highlight ist dabei das Crossover-Menü der Wiener Starköchin Kim Sohyi, das eigens für maximal 80 neugierige Besucher des Festivals kreiert wurde.

Neben allerlei Leckereien sorgt ein unterhaltsames Bühnenprogramm auf vier Bühnen an allen drei Tagen mit Kochshows und Kleinkunst sowie Treffen von Oldtimer- und Luxuskarossen. Übrigens essen Sie beim Gourmet Festival für den guten Zweck: An allen teilnehmenden Gastroständen und am Stand der Düsseldorfer Tafel erhalten Sie eine spezielle Design-Pfandgabel von WMF für zwei Euro. Wer diese nicht wieder zurückgibt, spendet automatisch an die Düsseldorfer Tafel. Am Stand der Gourmetfraktion werden außerdem Spenden für die Stiftung Kinderherz gesammelt.

Gourmet Festival2Das Gourmet Festival auf der KÖ findet zwischen Freitag, dem 24. und Sonntag, dem 26. August 2012 rund um die Königsallee im Stadtzentrum statt. Schlemmen können Sie hier am Freitag zwischen 13.00 und 21.00 Uhr, am Samstag und Sonntag zwischen 11.00 und 21.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Die Preise für die angebotenen Speisen variieren. Viele Leckereien sind aber schon zum kleinen Preis zu haben. Weitere Informationen zum Programm und zu den Anbietern erhalten Sie auf der Internetseite des Gourmet Festivals.