Fundstück der Woche – Blumenfreunde vs. Blumendiebe

An der Pempelforter Straße regt sich Unmut über einen dreisten Blumendieb, der die von den Anwohnern und Ladenbesitzern aufgestellten Pflanzen einfach mit nach Hause nimmt. Um den Blumenklau zu unterbinden, wenden sich die Nachbarn jetzt direkt an den grünen Langfinger – und zwar mit einem offenen Brief.

Das an den betreffenden (und nun leider leer stehenden) Blumenkasten befestigte Schreiben appelliert an das schlechte Gewissen des Übeltäters. Bleibt zu hoffen, dass die Blumen schnell zu ihren eigentlichen Besitzern zurückkehren und die Begrünungs- und Beflanzungsinitiative der Nachbarn weitergeht. So sieht die Nachbarschaft nämlich gleich viel schöner aus!

Fundstück - Blumenfreunde