Fundgrube für Vintage-Fans – das 4Wände Marie in Flingern

Das ist typisch Flingern: ein Laden, der sich immer wieder neu erfindet. Mode, Möbel, Kunst und Bühne – alles unter einem Dach, in den eigenen vier Wänden von Besitzerin Alexandra Maria Walter.

Wer auf der Suche nach Einzelstücken ist, für den ist das 4Wände Marie die erste Adresse. Es liegt ganz am Anfang der Ackerstraße. Alexandra Maria Walter verkauft hier in wohnlichem Ambiente Vintage-Mode, Second-Hand-Kleidung, nostalgische Möbel, Wohnaccessoires und selbst restaurierte Möbel-Fundstücke im Shabby-Chic. Ihren Laden hat sie bewusst nicht durchgestylt. „Ich habe viele Jahre für Luxuslabels gearbeitet und dort riesige Shop-Eröffnungen veranstaltet. Ich wollte, dass mein Laden persönlich und unkonventionell ist“, sagte sie der Rheinischen Post. „Ich verkaufe vor allem Mode, die aus den 40’er bis 60’er Jahren stammt. Die Kleidung aus der Zeit ist sehr damenhaft. Das fasziniert mich“, sagte sie weiter. Alles, was sie verkauft, sucht die Düsseldorferin selber aus. Neben günstigen gebrauchten Stücken von Designern bietet sie auch Kleidung von Mode-Ketten an, Schuhe, Taschen und Accessoires. Vieles davon findet sie in Stockholm und Kopenhagen. „Das ist ein Faible von mir“, so die Mode-Fachfrau.

Wer das 4Wände Marie jetzt in die Schublade „Romantischer Vintage-Store“ steckt, liegt leider falsch. Das wäre ja langweilig. Regelmäßig stellen Düsseldorfer Künstler im 4Wände Marie ihre Werke aus. Und damit erst recht keine Langeweile aufkommt, finden auf der kleinen Schaufensterbühne zweimal im Monat astreine Bühnenevents statt. Das Programm umfasst Stand-up-Comedy, Musik, Lesungen, Poetry Slam und Impro-Theater. Immer etwas undergroundig und immer absolut Flingern.

Heißer Tipp: Demnächst kommt eine neue Event-Reihe hinzu: die Underground Küche. Hier speisen die Gäste im privaten Ambiente direkt im Kunstraum auf der Ackerstraße. So können sie in einem einzigartigen Ambiente ganz einfach und entspannt neue Kontakte knüpfen.

Nächster Termin für die Schaufensterbühne: 6. Juli, 20.00 Uhr, „4Wände Frei“. In dieser Veranstaltungsreihe bewerben sich prominente Künstler um das freie Zimmer in der 4Wände Marie- WG. Dazu müssen sie sich erst einmal auf der  Bühne beweisen, bevor das Publikum dann entscheidet. Moderation: Guido Hoehne, Düsseldorfer Comedyartist. Musikalische Untermalung: Jens Thomas. Gast: Michael Schönen.

Das 4Wände Marie liegt in der Ackerstraße 80 und hat auch eine sehr informative Website: www.4waendemarie.de