Die Nachbarschaft wächst zusammen – Ein Bericht vom le flair Sommerfest

Die Nachbarn sind in den letzten Monaten peu à peu eingezogen, die Vorgärten sind längst bepflanzt und mit dem Maurice-Ravel-Park ist auch die grüne Lunge im neuen Wohnquartier fertig gestellt. Da fehlte eigentlich nur noch ein großes Fest, um die neuen Nachbarn zusammenzubringen. Am Samstag, dem 16. Juni 2012 war es so weit.

034_AnwohnerfestDas Wetter hatte es nicht gerade gut gemeint mit den neuen Nachbarn, die sich am dritten Juniwochenende zum le flair Sommerfest trafen. Die grauen Wolken und der Nieselregen wollten einfach nicht verschwinden. Dank einer großen Portion Zusammenhalt, viel Musik, Spaß sowie jeder Menge selbst gemachter Kuchen blieb die gute Laune jedoch ebenso hartnäckig wie das Schmuddelwetter.

le flair SommerfestFür abwechslungsreiches Programm war in jedem Fall gesorgt. So faszinierte einer der le flair Haushandwerker mit einem stimmungsvollen Pianospiel unterm Regenpavillon, der Kinderclown Otti bespaßte die Jüngsten unter den Nachbarn mit seinen Zaubertricks und die INTERBODEN Serviceplus-Damen standen gut gelaunt am Grill. So wurde bis in den Abend hinein mit der Band eines Bewohners und DJ-Klängen gefeiert. Eine Tombola, deren Erlös Helene Götzens Stiftung sorriso zugute kommt, rundete das Fest ab.